WIDEMA

WIDEMA ist eine Bürgerinitiative, die sich mit fachlich kompetenten Mitteln gegen den ständig steigenden Fluglärm und die zunehmenden Belastungen durch den Flugverkehr einsetzt. Durch eigene Lärmmessungen und über die Beteiligung am "Regionalen Dialogforum" hat WIDEMA mehrfach dargestellt, dass der Fluglärm bereits jetzt katastrophale Ausmaße erreicht hat (s. auch Vergleich der Einzelschallpegel). Darüberhinaus hat WIDEMA unter Beachtung der Vorgaben von FRAPORT und des Mediationsverfahrens nachgewiesen, dass ein Flughafenausbau nicht erforderlich ist. Die von FRAPORT gewünschten Flugbewegungen von 120/h können auch durch Umstrukturierung des Flughafens erreicht werden (siehe Grundsatzpositionen).

Im Terminkalender finden Sie nicht nur WIDEMA-Termine, sondern auch Termine zu anderen wichtigen Veranstaltungen, z. B. zu Themen des Flughafenausbaus, Fluglärms und Gesundheit, etc.
Wenn Sie weitere Informationen von oder über WIDEMA wünschen, senden Sie uns ein eMail an info@widema.de.
Möchten Sie sich über den Fluglärm beschweren, so ist der einfachste Weg dies über die Website von profutura.net zu tun.

Alternativ steht auch das Info-Telefon bei FRAPORT 0800-2345679 zur Verfügung. Dieser Weg ist aber leider oftmals sehr beschwerlich.

Sollten wir ihr Interesse geweckt haben sich gegen die immer problematischer werdenden Umwelteinflüsse durch den Flugverkehr zur Wehr zu setzen, dann werden Sie Mitglied bei WIDEMA und unterstützen unsere Arbeit, aktiv oder auch nur passiv.

Haben Sie ein besonderes Interesse an bestimmten Themen, so können Sie über unsere interne Suchfunktion nach bestimmten Begriffen auf unserer Website suchen.

WIDEMA ist als gemeinnützig (Steuer Nr. 46 250 91010 FA Hofheim) anerkannt. Für Ihre Spenden und Mitgliedsbeiträge können wir Ihnen eine Spendenquittung ausstellen. Bitte geben Sie bei Überweisung einer Spende Ihre Anschrift auf dem Überweisungsträger mit an, damit wir Ihnen die Bescheinigung zuschicken können.
Taunus Sparkasse BLZ 512 500 00 Kto. 340 01618

Ihre Bürgerinitiative WIDEMA

Der Verein