Abkürzungsverzeichnis

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen
AzB Anleitung zur Berechnung von Fluglärm
BImschG Bundes-Immissions-Gesetz
BARIG Board of Airline Representatives in Germany e.V.
BMVBM Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen
CAA Civil Aviation Authority, Großbritannien
CE Centre for Energy Conservation and Environmental Technology, Delft
CLN Flughafen Köln
DES Datenerfassungssystem
DFS Deutsche Flugsicherung GmbH
DLH Deutsche Lufthansa AG
DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
FAA Federal Aviation Authority, Washington, USA
FRAPORT Flughafen Frankfurt Main AG
FMS Flight Management System
FRA Flughafen Frankfurt/Main
GPS Global Positioning System
HALS/DTOP High Approach Landing System/Dual Treshold Operation
HLfU Hessische Landesanstalt für Umwelt
HLFUG Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie
HMULF Hessisches Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Forsten
HMWVL Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung
ICAO International Civil Aviation Organisation
ILS Instrumentenlandesystem
IPCC Intergovernmental Panel on Climate Change
LAI Länderausschuss für Immissionsschutz
LASAT Lagrange Simulation Aérosol Transport = Programmpaket zur Messung von Schadstoffen in der Atmosphäre
LuftVG Luftverkehrsgesetz
NAT Numbers above Threshold (Anzahl Einschallereignisse über einer bestimmten Schwelle)
NIROS Noise Impact Reduction and Optimization System
PAX Passagiere
PRM Precision Runway Monitor
STG Flughafen Stuttgart
TUD Technische Universität Darmstadt
UBA Umweltbundesamt, Berlin
VC Vereinigung Cockpit e.V.